Gletscher auf King George Island

Abschlussarbeiten

Laufende und abgeschlossene Arbeiten der AG Polar- und Ornitho-Ökologie

Master- und Diplomarbeiten, Dissertationen

Themen für Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Staatsexamen)

Sind Sie an einer Abschlussarbeit in der AG Polar- und Ornitho-Ökologie  interessiert, sprechen Sie bitte Hans-Ulrich Peter an. Einige beispielshafte Themen für Abschlussarbeiten finden sich auch auf den Seiten des Institut für Ökologie und Evolution

Eine Liste der ehemaligen Mitglieder der AG Polar- und Ornitho-Ökologie  findet sich hier.

Laufende Arbeiten

Braun, C.: Menschliche Einflüsse auf ein Antarktisches Ökosystem – Ergebnisse eines Langzeitmonitorings. Doktorarbeit.

Grämer, H.: Fifty shades of poo – Determination of penguin species in satellite imagery using guano colour. Masterarbeit.

Prowaznik, D.: Natural and anthropogenic Content in Skua Food remains - An Investigation of pellets and excrements from C. maccormicki and C. antarctica lonnbergi on Fildes Peninsula, King George Island. Masterarbeit.

Senf, M.: Brutphänologie von Pinguinen der Gattung Pygoscelis auf der Insel Ardley und Verwendung dieser Daten für die fernerkundliche Erfassung der Populationsgröße. Masterarbeit.

Koschitza, J.: Nahrungsökologie der Dohle in der Brutzeit. Masterarbeit

Abgeschlossene Arbeiten

Rümmler, M.-C. (2017): Penguins and drones. Impact of overflights by a micro UAV on two Pygoscelis penguin species. M.Sc.

Krietsch, J. (2016): Distribution, movement and activity pattern of Brown Skua (Catharacta antarctica lonnbergi) from King George Island during the non-breeding period: internal vs. environmental drivers. M.Sc.

Friese, J. (2015): Vergleichende Untersuchungen zur Habitatnutzung beim Rotmilan (Milvus milvus) anhand von Beobachtungen und GPS-Telemetrie. M.Sc.

Stelter, M. (2015): Environmental influences on breeding pair numbers of Antarctic seabirds in the  Fildes Peninsula Region and its vicinity, South Shetland Islands. M.Sc.

Gütter, T. (2015): Brutplatz- und Partnertreue bei Skuas: Untersuchungen an zwei sympatrischen Arten auf King George Island. M.Sc.

Schäfer, J. (2014): Die Dohle (Corvus monedula L.) an der Autobahnbrücke Jena-Göschwitz - eine populationsökologische Langzeitstudie. M.Sc.

Kluschke, M. (2014): Bestands- und Reproduktionsentwicklung ausgewählter Greifvogel- und Eulenarten in Deutschland. M.Sc.

Esefeld, J. (2013): Evaluation of reversed sexual size dimorphism hypotheses by field data of two sympatrically beeding skua species (Brown Skua Catharacta antarctica lonnbergi and South Polar Skua Catharacta maccormicki). Dipl.

Richter, C.F. (2013): Nahrungsökologische Untersuchungen an Elster (Pica pica L.) und Rabenkrähe (Corvus corone L.) in Rheinland-Pfalz, Dipl.

Imhof, E. (2013): Untersuchungen zur Strukturierung verschiedener Populationen der Möchsgrasmücke (Sylvia atricapilla) in Europa. Dipl.

Löw, S. (2011): Der Rotmilan - Schutzbedürftig trotz Anpassungsfähigkeit? Bestandsentwicklung des Rotmilans (Milvus milvus) im Landkreis Gotha in den Jahren 1992-2010. Dipl.

Mühlichen, H. (2011): Schadstoffmonitoring mit Küstenvögeln im Wattenmeer - Artunterschiede, zeitliche und räumliche Trends in der Phtalatbelastung, Dipl.

Lisovski, S. (2010): Intraspecific differences in the arrival time of two reversed sexual size dimorphic seabirds: Consequence or cause of unidirectional hybridisation? Dipl.

Vogler, S. (2010) Do wintering bird use artificial night lighting to prolong their time for activity? Dipl.

Cervencl, A. (2009): Verhaltensökologische und konditionelle Mechanismen der Reproduktion von Rotschenkeln Tringa totanus unter hohem Prädationsdruck. Dipl.

Spreer, S. (2009): Untersuchungen zur Brutbiologie und Nahrungsökologie der Dohle (Corvus monedula) auf der Burg Kriebstein. Diplomarbeit.

Unger, C. (2009): Translokation russischer Auerhühner Tetrao urogallus nach Thüringen: Raum- und Habitatnutzung, Populationsbiologie. Dissertation.

Ritz, M. (2009): Speciation and hybridisation in skuas (Catharacta spp.). Dissertation.

Lorenz, S. (2009): Leukozyten als Stress-Indikatoren bei Buntfußsturmschwalben (Oceanites oceanicus). Dipl.

Schmidt, L. (2008): Sibling competition in common tern Sterna hirundo chicks: underlying hormonal and behavioural patterns and mechanisms. Dipl.

Gorschewski, A. (2008): Quantifizierung der Flügelform von Amseln (Turdus merula): ein geometrisch-morphometrischer Ansatz. Dipl.

Fache, R. (2007): Bruterfolg und Nahrungsverhalten von insektenfressenden Höhlenbrütern in flurbereinigten Weinbergen. Dipl.

Chakarov, N. (2007): Melanin-based heterozygote advantage in common buzzards Buteo buteo: A role for parasites? Dipl.

Kopp, M. (2007): South Polar Skua (Catharacta maccormicki) chick growth performance in relation to hatching date - "timing of breeding" or "parental quality". Dipl.

Nordt, A. (2007): Nestling begging strategies in Wilson's storm-petrels (Oceanites oceanicus) - Insights from a supplementary feeding experiment. Dipl.

Fröhlich, A. (2006): Individuelle Unterschiede im Nahrungserwerb bei Braunen Skuas (Catharacta antarctica lonnbergi): Auswirkungen auf das Kükenwachstum und die Genese von Federdeformationen. Dipl.

Janicke, T. (2006): Communication in Brown Skuas Catharacta antarctica lonnbergi: Functions of multimodal signalling. Dipl.

Sternkopf, V. (2005): Untersuchung der Stammesgeschichte der Möwen (Familie: Laridae) anhand von nuklearen und mitochondrealen DNA-Sequenzen. Dipl.

Pfeiffer, S. (2005): Effects of human activities on Southern Giant Petrels and Skuas in the Antarctic. Dissertation.

Gladbach, A. (2005): Begging behaviour of Wilson's storm-petrel (Oceanites oceanicus) and its effect on parental investment. Dipl.

Quellmalz, A. (2004): Genetische Ähnlichkeit und Fremdvaterschaften bei der Tannenmeise (Parus ater). Dipl.

Büßer, C. (2003): Elterliche Investition und Morphometrie der Buntfußsturmschwalbe (Oceanites oceanicus) auf King George Island. Dipl.

Ritz, M. (2003): Allocation of parental investment and limitations on chick growth in the South Polar Skua (Catharacta maccormicki). Dipl.

Balmer, J. (2002): Verhaltens- und nahrungsökologische Untersuchungen an Waldkauzpaaren (Strix aluco) während der Brutzeit in zwei aufeinanderfolgenden Jahren. Dipl.

Hahn, S. (2002): Nahrungsterritorialität bei Braunen Skuas (Catharacta antarctica lonnbergi): Konsequenzen für Nahrungserwerb und Reproduktion. Dissertation.

Liebers, D. (2001): Phylogeographische Differenzierung und Verwandtschaftsbeziehungen von Großmöwen der Larus argentatus -fuscuscachinnans Gruppe: Untersuchungen anhand von DNA-Sequenzen der mitochondrialen Kontrollregion. Dissertation.

Welcker, J. (2001): Untersuchungen zum Geschlechterverhältnis junger Dominikanermöwen Larus dominicanus (Lichtenstein 1823). Dipl.

Schmoll, T. (2000): Genetisches Paarungssystem und Anpassungswert der Lipidakkumulation im Nestlingsalter bei Buntfußsturmschwalben Oceanites oceanicus (Kuhl 1820). Dipl.

Müller, S. (2000): Populationsdifferenzierung von Großmöwen der Larus argentatus-Artengruppe anhand phänotypischer Merkmale. Dipl.

Kocum, A. (2000): Geographische Differenzierung der Lautäußerung in der Larus argentatus-Artengruppe. Dipl.

Wemhoff, H. (2000): Beitrag zur Brutbiologie, Verhaltens- und Nahrungsökologie der Antarktisseeschwalbe Sterna vittata (Aves; Sternidae) auf dem Gebiet der Fildes-Halbinsel, King George Island, Antarktis. Dipl.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang